HR Software für zukunftsfähiges Recruiting, Kompetenz- und Talentmanagement

Unsere potentialorientierte Lösung verwandelt individuelle Kompetenzen in effiziente Teams

  • Nie wieder Fehlbesetzungen in Recruiting und Projektarbeit.
  • Keine langwierigen Assessments und Prozesse.
  • Nie mehr komplizierte Excel-Listen für Talentmanagement.

Führungsverhalten Selbstsicheres Auftreten Führungsanspruch Planung eigener Ziele Diversity Management Networking Skills Management von Organisationen Selbstreflexion Konfliktmanagement Unternehmerische Kompetenz Verhandlungsgeschick Begeisterungsfähigkeit Qualitätsmanagement Strategische Kompetenz Innovationsmanagement Entscheidungsstärke Motivation zum eigenen Wachstum Umgang mit Werten Umgang mit Erfolg und Misserfolg Optimismus Menschenkenntnis Einfühlungsvermögen Kommunikationsstil Taktisches Können Motivationsgeschick Kund*innenorientierung Team-Management Anpassungsfähigkeit Informationsverarbeitung Umgang mit Mehrdeutigkeit Problemlösen Entscheidungsfähigkeit unter Zeitdruck Pragmatismus Work-Life-Balance Change-Management Prozesssteuerung Zeiteffizientes Arbeiten Karriereplanung Stressregulation

Mit der Luksit App erfasst du berufliche Kompetenzen und matchst Anforderungen automatisiert auf offene Stellen. 

Das Ergebnis: Zeitersparnis und Kostensenkung durch passgenauen (internen) Personaleinsatz und gezielte Personalentwicklung.

Kompetenzen erkennen & zielsicher einsetzen

»Mit Luksit haben wir den perfekten Begleiter für unser extrem schnelles Wachstum gefunden und konnten von Beginn an für uns relevante Kompetenzen erkennen und richtig einsetzen.«
Friedrich Hubel

COO, Ecolytiq GmbH

»Ein wichtiger Teil von New Work ist, wirklich zu verstehen, wo die eigenen Kompetenzen liegen und wie sie am besten eingesetzt werden können. Auf Teamebene bedeutet das, diese genauso von meinen Kolleg*innen zu kennen. Dadurch können wir uns optimal ergänzen – und durch das bessere gegenseitige Verständnis die Zusammenarbeit effizienter und harmonischer gestalten.«

Katharina Hahn

New Work Advisory, Blackboat Internet GmbH

Fachkräftemangel und Zeitdruck begünstigen Fehlbesetzungen

Fehlbesetzungen kosten Unternehmen in Deutschland jährlich 25 Milliarden Euro. Gleichzeitig nutzen aber selbst die Fachkräfte, die gute Arbeit leisten, auf ihrer aktuellen Position nur 30% ihrer Kompetenzen optimal. Massiv konfrontiert mit dieser Situation ist der HR Bereich.

Führungsverhalten Selbstsicheres Auftreten Führungsanspruch Planung eigener Ziele Diversity Management Networking Skills Management von Organisationen Selbstreflexion Konfliktmanagement Unternehmerische Kompetenz Verhandlungsgeschick Begeisterungsfähigkeit Qualitätsmanagement Strategische Kompetenz Innovationsmanagement Entscheidungsstärke Motivation zum eigenen Wachstum Umgang mit Werten Umgang mit Erfolg und Misserfolg Optimismus Menschenkenntnis Einfühlungsvermögen Kommunikationsstil Taktisches Können Motivationsgeschick Kund*innenorientierung Team-Management Anpassungsfähigkeit Informationsverarbeitung Umgang mit Mehrdeutigkeit Problemlösen Entscheidungsfähigkeit unter Zeitdruck Pragmatismus Work-Life-Balance Change-Management Prozesssteuerung Zeiteffizientes Arbeiten Karriereplanung Stressregulation

Wir entlasten HR Routinen, um Effizienz zu fördern und Potentiale zu entfalten – und zwar ganzheitlich.

TÜV zertifizierte Eignungsdiagnostik

Innerhalb von 30 Minuten kann das TÜV-zertifizierte Kompetenztestverfahren durchlaufen werden. Gemessen werden berufliche Kompetenzen auf Basis der Great Eight – sie sind das momentane Ergebnis individueller Lernprozesse, welche durch Wissen, Fertigkeiten, Persönlichkeit und Interessen beeinflusst sind. Als Ergebnis erhält jede Testperson eine individuelle Kompetenzübersicht mit wertschätzendem Feedback. Komplett ohne Human Bias.

Höchster wissenschaftlicher Qualitätsstandard

Das Testverfahren zeichnet sich durch die Einhaltung der nationalen (DIN 33430) und internationalen (EFPA) Qualitätsstandards für psychologische Verfahren aus. Forced-Choice Formate sichern dabei die Nicht-Verfälschbarkeit. Zudem wurde das Verfahren nach dem TÜV Thüringen Zertifizierungsprogramm 298 für IT-gestützte Verfahren zur berufsbezogenen Eignungsdiagnostik geprüft und erfolgreich zertifiziert.

Damit ist es deutschlandweit das erste TÜV-zertifizierte eignungsdiagnostische Verfahren.

Personalauswahl, Personaleinsatz, Personalentwicklung

Die erfassten beruflichen Kompetenzen lassen sich für Personalauswahl und Personaleinsatz nutzen. Darüber hinaus wird es durch eine individuelle Personalentwicklung möglich, bisher ungenutze Potentiale zu heben und zielgerichtet einzusetzen.

Zugriff auf 400+ evidenzbasierte Anforderungsprofile

Um die Anforderungen für offene Stellen genau zu bestimmen, wurden mehr als 400 Jobprofile auf das Kompetenzmodell übertragen (ISCO Code). Die evidenzbasierten Anforderungsprofile können individuell angepasst werden und ermöglichen so den Übertrag auf verschiedenste Jobprofile – und das mit nur wenigen Klicks.

Übertragbar auf diverse Jobprofile

Das zugrundeliegende Kompetenzmodell stellte sich in umfassenden Untersuchungen als die Basis bestehender Kompetenzmodelle verschiedenster Firmen und Branchen heraus. Durch die feingliedrige Differenzierung ist es auf verschiedenste Jobprofile anpassbar.

 Das Verfahren orientiert sich an dem generischen Kompetenzrahmenmodell der Great Eight. Diese acht breiten Kompetenzen stellten sich in umfassenden Untersuchungen als die Basis bestehender Kompetenzmodelle verschiedenster Firmen und Branchen heraus. Die Great Eight wurden inhaltlich erweitert und hierarchisch in 39 Kompetenzbereiche aufgegliedert, um die Heterogenität der Anforderungen unterschiedlichster Stellen abzubilden. Aufgrund dieser feingliedrigen Differenzierung lässt sich das Kompetenzverfahren an verschiedenste Jobprofile anpassen.

Blitzschnell Anforderungsprofile erstellen

Mithilfe der Jobprofil Vorlagen lassen sich in weniger als einer Minute differenzierte Anforderungsprofile erstellen. Unklarheiten über benötigte Kompetenzen für eine Position oder Rolle gehören damit der Vergangenheit an.

Automatisiertes Stellenmatching

Unser automatisierter Matching Algorithmus bringt ans Licht, welche Bewerber:innen & Mitarbeiter:innen passende Kompetenzen und/oder Entwicklungspotentiale haben. Hierfür werden die Kompetenzprofile mit den erstellten Anforderungs- / Jobprofilen abgeglichen. Das Ergebnis: Stellen können unkompliziert und kurzfristig extern & intern besetzt werden.

Talentmanagement & Talent Pool

Unser leicht zugängliches Talent- und Kompetenzmanagement bringt Klarheit über unternehmensübergreifende Kompetenzen und Potentiale. Auf Basis des internen Talentpools werden kompetenzbasierter Personaleinsatz, gezielte Karriereentwicklung und eine zukunftsfähige Nachfolgeplanung möglich. 

Skill-Gap erkennen und schließen

Von einer Skill Gap (Qualifikationslücke) spricht man, wenn die Fähigkeiten der derzeitigen Mitarbeitenden nicht mit den für ihre Arbeit erforderlichen Fähigkeiten übereinstimmen. Unser Matching macht diese Lücken sichtbar, deckt spezifische Entwicklungspotentiale auf und ermöglicht dadurch ein gezieltes Reskilling und Upskilling.

Kosten für Fehlbesetzungen senken und ungenutzes Umsatzpotential heben

Jetzt Einsparpotential berechnen: Nutze dafür einfach unser unverbindliches Assessment. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Typeform zu laden.

Inhalt laden

Mehr erfahren

Beispiel: Senkung Fehlbesetzungen

67% Kostenreduzierung bei Stellenbesetzung:
Erfolgsquote von 70% durch 25% Quotenverbesserung auf 88% erhöht. Annahmen: Kosten errechnet aus 2-fachem Jahresgehalt (bei Ø 60K €/Jahr); Fluktuationsquote: 20%; Wachstum: 5% (entspricht 30 zu besetzenden Stellen pro Jahr)

Unternehmen mit 120 Mitarbeiter:innen

Kosten:

1,08 Mio. €

Einsparungen:

720 Tsd. €

Beispiel: Neues Umsatzpotential

Kompetenzeinsatz führt zur Umsatzsteigerung:
Bei 30% genutzten Kompetenzen ergeben sich 2,38 Mio. € genutztes Umsatzpotential. Durch passgenauen, internen Personaleinsatz werden mind. 10% Potential gehoben – das entspricht 760 Tsd. €. Annahme: Umsatzpotential = Leistungserwartung Multiplikator 1,1 bei Ø 60K € Jahresgehalt

Unternehmen mit 120 Mitarbeiter:innen

30% genutztes Umsatzpotential:

2,38 Mio. €

10% gehobenes Umsatzpotential:

760 Tsd. €

New Work fördern: Jetzt Demo buchen und
Kompetenzen nutzen

In einer unverbindlichen Demo zeigen wir dir, wie du mit unserer leicht implementierbaren Lösung deinen administrativen HR Aufwand senkst und deine Stellen objektiv & passgenau besetzt:

Datenschutz-Qualitätssiegel DSGVO-konform mit Robin Data

TÜV- zertifiziertes Kompetenzverfahren

Datenschutz-Qualitätssiegel DSGVO-konform mit Robin Data

DSGVO konformer Datenschutz